RATSFRAKTION DIE LINKE. ESSEN

Postanschrift: Heinz-Renner-Haus, Severinstr. 1, 45127 Essen

Telefon: +49 (0)201 / 17543313
Telefax: +49 (0)201 / 17543318

eMail: info@linksfraktion-essen.de
Internet: www.linksfraktion-essen.de

 
 

Neue Ausgabe
Nr. 02/14 – 16. Mai 2014

ESSENER MORGEN - ZEITUNG VON KREISVERBAND UND FRAKTION

 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 

Herzlich Willkommen
auf dem Internetangebot der Linksfraktion Essen

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau

...

No Nazis:

No Nazis: Weder im Essener Stadtrat noch sonstwo, das war das Motto der gestrigen Kundgebung vor dem Essener Rathaus in Essen, zudem Essen stellt sich quer aufgerufen hat und dem auch DIE LINKE und die Linksjugend gefolgt ist.Ca. 100 Leute haben vor dem Rathaus gegen braunes Gedankengut demonstriert und auch die anwesenden Fraktionen waren sich einig: Für Rassismus, Nationalismus und Diskriminierung ist kein Platz im Rat.

Aktuelle Pressemitteilungen der Linksfraktion Essen

20. Februar 2014 Linksfraktion Essen

EABG-Tarifvertrag: LINKE stehen zur Zusage
Tariflosigkeit unhaltbar bei städtischer Tochter

Die LINKE-Ratsfraktion steht zu ihrer Zusage, der Umsetzung des Tarifvertrags für die städtische Tochter EABG zuzustimmen. Über dreihundert EABG-Beschäftigte haben derzeit keinen Tarifvertrag, dieser Zustand kann nun, Dank der erfolgreichen Verhandlungen der Tarifpartner, beendet werden.  Mehr...

 
20. Februar 2014 Linksfraktion Essen

EBB: Bei Messe klotzen bei Menschen kleckern?
Sozialer Frieden nutzt der Stadt

Entlarvend bis zur Kenntlichkeit sind aus Sicht der LINKEN Ratsfraktion die Äußerungen des EBB Vorsitzenden Udo Bayer zu den Kosten der Asylunterbringung. ( WAZ Berichterstattung vom 20.02.2014)  Mehr...

 
19. Februar 2014 Linksfraktion Essen

LINKE: 10 Jahre erfolgreicher Arbeit im Treffpunkt Altendorf gefährdet - OB Paß ist in der Pflicht

Nachdem die Projektmittel „Soziale Stadt“, aus denen u.a. der Treffpunkt Altendorf finanziert wurde, für diesen Stadtteil ausgelaufen sind, versucht ein Förderverein den Betrieb im Treffpunkt ehrenamtlich fortzuführen – mit sehr begrenzten Kapazitäten. So stehen die Bürgerinnen und Bürgern meist vor verschlossenen Türen. Der Mittagstisch, das... Mehr...

 
14. Februar 2014 Linksfraktion Essen

„Sachverstand“ in Gestaltungsfragen gut – Schmalspurlösung fragwürdig
Statt halben Sachen sollte Essen endlich einen Gestaltungsbeirat einrichten

Irritiert ist die Ratsfraktion DIE LINKE durch den heute in der Presse verkündeten gemeinsamen Vorstoß von CDU, SPD, FDP und EBB zur Einrichtung eines „Expertenteams“ des Arbeitskreises Essen 2030 als beratendes Gremium für den Planungsausschuss (ASP). DIE LINKE fordert seit langem einen Gestaltungsbeirat von Architekten und Planern, wie ihn... Mehr...

 
14. Februar 2014 Linksfraktion Essen

Und alle sagen „Ja!“
Viererbündnis mit Gedächtnisverlust

Die LINKE-Ratsfraktion ist begeistert über die vielen Hilfezusagen für notleidende städtische Betriebe. Wir freuen uns, dass allmählich auch Fraktionen des Viererbündnisses die Folgen ihrer so genannten Haushaltskonsolidierung erkennen. Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 355