Konzept Büroimmobilien

Die Einrichtung von Verwaltungsstellen in den neuen Büroimmobilien Altendorfer Str. 101 und 103 wird für die Bürgerinnen und Bürger einen besseren Service und für die Beschäftigten bessere Arbeitsbedingungen bringen. Andere städtische bzw. angemietete Büroimmobilien entsprechen den aktuellen Erfordernissen mit Blick auf Kundenfreundlichkeit und und einem guten Arbeitsumfeld nicht. Vor diesem Hintergrund stellt die Ratsfraktion Die Linke die folgenden Fragen:

 

  1. Welches Konzept der Verwaltung gibt es für den Bau, Erwerb und Ertüchtigung von Immobilien für städtische Büroräume zur Deckung bestehender Bedarfe und ist dieses mit dem Personalrat abgestimmt? 
  2. Welche An- und Abmietungen sind in den nächsten Jahren geplant?