Skip to main content

LINKE Essen-West – Samstag Bürgergespräch auf dem Frohnhauser Markt

Wie erreichen wir mehr Sauberkeit im Stadtteil?

 

DIE LINKE Essen-West lädt an diesem Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr auf dem Frohnhauser Markt zum Bürgergespräch ein. Heike Kretschmer und Udo Seibert, Mitglieder der Bezirksvertretung Essen-West für DIE LINKE wollen an diesem Vormittag mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, wie man zu mehr Sauberkeit im Stadtteil kommt.

Heike Kretschmer dazu: „Im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir unter anderem herausfinden, an welchen Orten in Frohnhausen das Aufstellen von zusätzlichen Sammelcontainern sinnvoll wäre oder in welchen Straßenzügen man die Container öfters als bisher leeren müsste.“

Udo Seibert weiter: „Darüber hinaus wollen wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Vorschläge erarbeiten, wie die Essener Entsorgungsbetriebe ihren Beitrag für mehr Sauberkeit im Stadtteil leisten können. Diese wollen wir dann auch in die Bezirksvertretung einbringen. Von den jährlich 1,3 Millionen Euro die mehr für Sauberkeit im Rahmen des beschlossenen Aktionsplans ausgegeben werden sollen, muss ein Teil des Geldes auch nach Frohnhausen fließen.“