Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: rosalux.de

Linksfraktion Essen lädt zum Neujahrsempfang ein

Die LINKE. im Rat der Stadt Essen und der Kreisverband der Essener Linken laden auch in diesem Jahr alle Interessierten zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang am Donnerstag, dem 10. Januar, um 18.00 Uhr in der Zeche Carl ein. Die Fraktionsvorsitzende Gabriele Giesecke und der Kreissprecher Daniel Kerekes begrüßen die Gäste.

„Ein anderes Europa ist möglich“ lautet das Motto des Abends. Daher hält passend zu den Europawahlen im Mai dieses Jahres unser designierter Spitzenkandidat Martin Schirdewan, der bereits Mitglied des Europaparlaments ist, einen Gastbeitrag über die Möglichkeiten für ein solidarisches Europa. Zudem spricht Inge Marie Sponheuer von der Initiative Seebrücke Essen. DIE LINKE unterstützt die Anliegen der Initiative, die sich für sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme von geflüchteten Menschen einsetzt.

Auch die Ratsmitglieder und Bezirksvertretungen sowie der Kreisvorstand stehen für Gespräche zur Verfügung und haben ein offenes Ohr für das Thema Europa sowie selbstverständlich für kommunalpolitische Themen.

Musikalisch wird der Abend von den „Acoustic Ramblers“ begleitet.

Die Zeche Carl befindet sich in der Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 in 45326 Essen.

Beginn ist um 18:00 Uhr.