Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: Carmen Dluzewski

Linke Sprechstunde im Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße

Jeden Freitag von 15 - 17 Uhr mit wechselnden Themen und Kandidierenden

Diese Woche mit dem Thema "Müllprobleme im Bezirk - Alles dreckig oder was?"

DIE LINKE. In der Bezirksvertretung III Essen West lädt am Freitag, den 24. Juli 2020 in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr, zur Bürger*innensprechstunde im Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße ein. Der Garten befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Essen-West und des Friedrichsbads.

Udo Seibert, Mitglied der aktuellen Bezirksvertretung III und Spitzenkandidat für DIE LINKE für die neue Bezirksvertretung III: „Im Vorfeld der Kommunalwahlen am 13. September wollen wir über aktuelle Geschehnisse informieren, den Bürger*innen ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen anbieten und eine Möglichkeit schaffen, unsere Kandidierenden für die neue Bezirksvertretung kennenzulernen.“

Diesen Freitag steht das Thema „Müllprobleme im Bezirk" im Mittelpunkt. Außerdem wird sich diese Woche Andrea Terlisten vorstellen. Sie kandidiert bei der kommenden Kommunalwahl für DIE LINKE auf Platz drei für die Bezirksvertretung III Essen West und engagiert sich auch bisher in ihrem Stadtteil Frohnhausen.

Andrea Terlisten abschließend: „Wir wollen über die Müllprobleme im Bezirk sprechen und vor allem überlegen, wie wir diese in den Griff bekommen. Klar ist: Die Stadt muss mehr Geld in die Hand nehmen, um neue Mülleimer zu platzieren und diese auch öfter leeren. Abgesehen davon bedarf es weiterer Ideen, denn höhere Geldstrafen und permanente Kameraüberwachung, wie manche es fordern, können keine Lösung sein, da sie nur die Armen und unsere Freiheit treffen. Wir müssen die Stadt wieder stärker als unseren Lebensraum wahrnehmen, denn unseren Lebensraum halten wir sauber - Aber wie kann das gelingen? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Euch/Ihnen diskutieren."

Die Sprechstunde wird selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften abgehalten.


Fraktionssitzung

DIE LINKE im Rat der Stadt Essen lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Montag um 17:30 Uhr trifft sich die Fraktion im Heinz-Renner-Haus (Severinstr. 1, 45127 Essen). Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Im Fraktionsstatut ist die Arbeitsweise der Fraktion geregelt.