Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jugend & Schule


Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder ausbauen

Die Linke im Rat der Stadt hat für die kommende Ratssitzung einen Antrag zur Verwendung der Mittel aus dem zusätzlichen Investitionsprogramm des Bundes zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder gestellt. Dazu der Fraktionsvorsitzende Daniel Kerekeš: „Bund und Länder haben vor knapp zwei Monaten ein... Weiterlesen


Lehrerunterstützendes Personal einstellen – Linke stellt Ratsantrag

Wie die Schulsozialarbeiter befürchtet auch die Die Linke im Rat der Stadt, dass durch die Corona-Krise viele Kinder und Jugendliche aus prekären Verhältnissen noch viel mehr als bisher in ihren Bildungschancen beeinträchtigt werden. Neben der Verbesserung des digitalen Lernens müssen deshalb bereits jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen... Weiterlesen


Schulessen: Stadt muss ihren Pflichten nachkommen

Die Ratsfraktion Die Linke hat kein Verständnis dafür, dass die Ausgabe von Mittagessen an Kinder aus Familien mit Hartz-IV-Bezug wieder durch das Engagement der Sozialverbände aufgefangen werden muss. Es ist zwar erfreulich, dass diese durch Spendengelder immerhin täglich 380 warme Mahlzeiten verteilen können, dass die Stadt dem Anspruch der... Weiterlesen


Junior-Uni ja! – mit politischer Diskussion und Gesamtkonzept

Gerade auch angesichts der Negativkampagne gegen den Essen Norden, unterstützt Die Linke im Rat der Stadt den Vorstoß, in Altenessen eine „Junior-Uni“ zu errichten. Die Universität soll in Altenessen auf dem Gelände der Zeche Carl entstehen und ein zusätzliches, breit gefächertes Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche für alle Bildungsschichten... Weiterlesen


WAZ: "Corona-Streik an Schulen findet viel Beachtung"

Die Schüler:innen des Hugo-Kükelhaus-Berufskollegs haben überlegt, aufgrund der zu vollen Klassen und der dadurch nicht mehr gewährleisteten Sicherheit die Schule zu bestreiken. Damit machen sie noch einmal auf Probleme aufmerksam, die allen Betreoffenen bekannt sind, von der Landesregierung NRW und der Stadt Essen aber lange ignoriert wurden. Weiterlesen


Lagezentrum Schule muss endlich Klassenteilungskonzept auf den Weg bringen

DIE LINKE im Rat der Stadt befürwortet die Idee des Schulstreiks der Schülerinnen am Hugo-Kükelhaus-Berufskolleg. Sie machen so auf Probleme aufmerksam, die längst von Seiten des Landes NRW und der Stadt Essen hätten angegangen werden sollen: Immer mehr Schüler:innen und Lehrkräfte müssen in Quarantäne und ganze Schulen schließen. Nun ist das... Weiterlesen


DIE LINKE fragt beim Schuldezernenten nach

Die Ratsfraktion DIE LINKE kritisiert die fehlenden Unterrichts- und Hygienekonzepte für Schulen seitens des Landes NRW. Sogenannte Klassenteilungskonzepte wie der Solinger Weg, bei dem die Klassen in kleinere Einheiten aufgeteilt werden und ein Teil des Unterrichts von Zuhause aus stattfindet, könnten einige Probleme lösen und komplette... Weiterlesen


Schulkonzept des Landes "Fenster auf" reicht bei weitem nicht aus

Die Ratsfraktion DIE LINKE bemängelt die fehlende Unterrichts- und Hygienekonzepte für Schulen seitens des Landes NRW. Dabei hat Solingen ein Modell entwickelt, bei dem die Klassen in kleinere Einheiten aufgeteilt werden und ein Teil des Unterrichts von Zuhause aus stattfindet. So kann das Infektionsrisiko an den Schulen verringert und komplette... Weiterlesen


Pädagogische Konzepte für „Home-Schooling“ nötig

Die Ratsfraktion DIE LINKE. begrüßt es, dass aufgrund des Digitalpaktes von Bund und Land die Stadt Essen 11.000 Tablets oder Laptops für bedürftige Kinder anschaffen kann. Darüber hinaus sollte jetzt das Jobcenter unbürokratisch die Anschaffung von digitalen Endgeräten für Kinder aus sozialleistungsbeziehenden Haushalten fördern. „Die Anschaffung... Weiterlesen


Mittagessenangebot für alle bedürftigen Kinder

Die Ratsfraktion DIE LINKE begrüßt es, dass auf ehrenamtlicher Basis und mit Sponsoren schon seit mehreren Wochen ein Mittagessen für bedürftige Kinder in Essen verteilt wird. Damit wird jedoch nur ein Teil der Kinder, die in Schulen oder Kindertagesstätten derzeit kein Essen erhalten können, erreicht. Deshalb weist sie erneut darauf hin, dass... Weiterlesen