Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Aufgabenwahrnehmung im Bereich Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung

die Fraktion DIE LINKE. beantragt, der Rat der Stadt beschliesst folgenden Ersetzungsantrag:

  1. Der Bericht über die arbeitsteilige Aufgabenerledigung der Gesellschaften EMG und EWG wird zur Kenntnis genommen.
  2. Die Verwaltung wird beauftragt, eine Fusion von EMG und EWG in einer neuen Gesellschaft oder als eigenbetriebsähnliche Einrichtung zu prüfen und dem Rat auf dieser Basis eine Beschlussfassung vorzulegen.
  3. Bis zum Abschluss der Prüfung und der Beschlussfassung durch den Rat soll ein Koordinierungskreis Stadtmarketing Essen (KSE) gemäß Verwaltungsvorlage eingerichtet werden.

Begründung:

Erfolgt mündlich.