Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Bericht zum Innenstadtentwicklungsprozess

die Fraktion DIE LINKE beantragt, der Rat der Stadt beschließt:

Die EMG wird beauftragt, in die weitere Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes die Akteure vor Ort (Anwohnerinnen und Anwohner, Eigentümerinnen und Eigentümer, Geschäftsleute und andere Interessierte) einzubeziehen. Für die Moderation eines entsprechenden Arbeitskreises oder Workshops wird externe Unterstützung eingeholt.

Begründung:

Die Entwicklung der Innenstadt ist eine Gemeinschaftsaufgabe und kann ohne die Teilhabe der Akteure vor Ort nur schwer umgesetzt werden. Dafür empfiehlt sich eine externe und neutrale Moderation, mit der die verschiedensten Interessen besser auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden können.