Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Sachstandsbericht zu den fehlenden Betreuungsplätzen im neuen Kindergartenjahr

 

 Die Verwaltung wird um einen Sachstandsbericht zu den fehlenden Betreuungsplätzen im neuen Kindergartenjahr gebeten. Dabei sollen insbesondere folgende Punkte dargestellt werden:

·         die Unterversorgung in den einzelnen Stadtbezirken;

·         Maßnahmen zur Deckung der Bedarfslücke (Kitas und Kindertagespflege) und zur Unterstützung der   Eltern, die bisher noch keinen Betreuungsplatz für ihre Kinder haben;

·         Zahl der Rechtsstreitigkeiten wegen der Nichteinhaltung der gesetzlichen Betreuungsgarantie;

·         Sachstand bei der Überführung der Flüchtlingskinder aus den Brückenprojekten in die Regelversorgung.