Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Situation bei der EVAG und Perspektiven des Öffentlichen Personennahverkehrs in Essen

Die Fraktion DIE LINKE. beantragt, der Rat der Stadt Essen beschließt:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zur Sicherstellung des ÖPNV in Essen zu erarbeiten. Dazu gehören:

die Sicherung der Finanzierung des Nahverkehrs für 2016;

Schritte zu einem gemeinsamen Nahverkehrsplan der Städte Essen, Duisburg und Mülheim;

- die Weiterentwicklung der Kooperation der gemeinsamen Verkehrsgesellschaft VIA in  Richtung „VIA ganz“ ggfls.  unter Einbeziehung der Regierungspräsidentin;

die Prüfung alternativer Konzepte für ein flächendeckendes, preisgünstiges und attraktives Nahverkehrssystem, das auch in Zukunft funktionieren kann.