Zum Hauptinhalt springen

Einrichtung von Spielstraßen

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW ist ein kommunales Unterstützungsnetzwerk, das sich auf die Fahne geschrieben hat, die Mobilitätswende auf kommunaler Ebene anzugehen. Gefördert vom Verkehrsministerium des Landes NRW und getragen von vielenZweckverbänden und Verkehrsverbünden, richtet  es sich mit seinem Angebot an alle Städte, Kreise und Gemeinden in NRW.

Eines dieser Angebote ist die Kampagne "Mehr Freiraum für Kinder - ein Gewinn für alle", die gute Beispiele  aus Städten zeigt, die ihre Stadt- und Verkehrsplanung bereits kindgerechter gestalten. Teil dieser Kampagne ist das Anregen, Ermöglichen und Vereinfachen von sogenannten "Spielstraßen auf Zeit". Quelle: www.zukunftsnetz-mobilitaet.nrw.de

Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion DIE LINKE um die Beantwortung der folgenden Frage: 

Welche Überlegungen gibt es in der Verwaltung mit der Landeskampagne „Mehr Freiraum für Kinder – ein Gewinn für alle“ und der Einrichtung neuer Spielstraßen umzugehen und welche Zuständigkeiten zur Umsetzung dieser Kampagne bzw. zur Einrichtung neuer Spielstraßen gibt es innerhalb der Verwaltung?