Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Rat der Stadt Essen

Unsere Ratsfraktion ist zur Kommunalwahl angetreten, um in Essen für mehr soziale Gerechtigkeit, Klimagerechtigkeit, mehr Jobs, mehr bezahlbare Wohnungen, mehr Grün, mehr Fahrradwege, mehr Busse und Bahnen, mehr Schulen und Kitas, mehr Selbstbestimmung und Freiräume zu sorgen. Kurz: für mehr Lebensqualität in Essen!

Unsere Stadt steckt voller Kreativität, Energie und Leidenschaft, die wir nutzen wollen. Viele engagierte Menschen leisten tagtäglich vor Ort in verschiedenen Bewegungen und Initiativen eine tolle Arbeit. Mit euch wollen wir uns weiter vernetzen, denn als Ratsfraktion DIE LINKE sind wir nicht nur die kritische Stimme im Stadtrat, sondern wollen auch die Bewegung auf der Straße und im Bezirk vorantreiben. Denn eine lebenswerte Stadt für alle erreicht sich nicht von selbst. Wir müssen den Wandel gemeinsam angehen und nicht Konzepten des vergangenen Jahrhunderts nachhängen - Für die soziale, ökologische und inklusive Stadt Essen von Morgen!

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeŝ
Theresa Brücker
Theresa Brücker
Heike Kretschmer
Heike Kretschmer

Kommunalwahl 2020

Bei den Kommunalwahlen am 13. September 2020 erhielt DIE LINKE. Essen 8.309 Stimmen bzw 3,91 Prozent und ist daher mit drei Mitgliedern im Rat vertreten.

Wenn ihr mehr über unsere Ratsmitglieder erfahren wollt, klickt einfach auf das entsprechende Foto.

Fraktionssitzung

DIE LINKE. im Rat der Stadt Essen lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Montag um 17:00 Uhr trifft sich die Fraktion im Heinz-Renner-Haus (Severinstr. 1, 45127 Essen). Hier kommen unsere Mandatsträger:innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Im Fraktionsstatut ist die Arbeitsweise der Fraktion geregelt.