Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Fortschreibung des Nahverkehrsplans der Stadt Essen

Die Fraktion DIE LINKE beantragt, der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung beschliesst:

Die Verwaltung wird beauftragt, bis zu nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung am 15.09.2016 darzustellen, welche Teile aus der Zielvariante C „Kapazitätsausbau“ am meisten zusätzliche Fahrgäste generieren und welche Kosten dadurch entstehen. Dazu gehören z.B. eine konsequente Stärkung weiterer Hauptachsen, der Ausbau von mehr direkten Stadtteilverbindungen oder ein deutlicher Ausbau im Abend- und Nachtbereich.

Die aktuellen Vorschläge von PRO BAHN Ruhr zum Nahverkehrsplan werden ebenfalls geprüft.