Pressemitteilungen

Zum Eintritt von Janina Herff in die SPD und der geplanten Hospitation in der SPD-Ratsfraktion erklärt die Fraktionsvorsitzende Gabriele Giesecke: „Wir beglückwünschen die SPD zu ihrem neuen Mitglied. Jetzt ist ja nun endgültig klar, dass Frau Herff nicht aus politischen Grundsätzen handelt, sondern politisch eher als ,Irrlicht' einzuordnen… Weiterlesen

Die Ratsfraktion DIE LINKE beantragt für die nächste Ratssitzung gemeinsam mit der grünen Fraktion, eine Gerechtigkeitslücke bei der Vermietung von Sozialwohnungen zu schließen. Jedem Sozialleistungsbezieher muss es ermöglicht werden eine Sozialwohnung zu mieten, auch wenn diese mit der Miete über dem Regelsatz der Kosten der Unterkunft liegt. „Es… Weiterlesen

Angesichts der fortschreitenden Planungen zum sechsspurigen Ausbau der A40 bis zur Essener Stadtgrenze sieht die Ratsfraktion DIE LINKE die neue Landesregierung in der Pflicht, eine Machbarkeitsstudie für den Ausbau der A40 auch zwischen Essen-Frohnhausen und Essen-Zentrum in Auftrag zu geben. Anders könne die Koalition aus CDU und FDP ihr… Weiterlesen

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Allbau GmbH hat mit der Unterbringung von 2.000 Geflüchteten in Wohnungen bereits viel für die Integration geleistet. Trotzdem sieht die Ratsfraktion DIE LINKE sie und die anderen Wohnungsbaugesellschaften weiter in der Pflicht, Geflüchtete als Mieter unterzubringen. DIE LINKE fordert aber auch von Politik und… Weiterlesen

Mehr Lehrer und mehr Schulsozialarbeiter dringend erforderlich! Angesichts der ungleichen Verteilung der Flüchtlingskinder und des wachsenden Nord-Süd-Gefälles braucht es dringend mehr konkrete Hilfen und sozialpolitische Maßnahmen für den Essener Norden. Dafür setzt sich die Ratsfraktion DIE LINKE mit Ratsinitiativen für mehr… Weiterlesen