Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Reden der Ratsfraktion DIE LINKE


Daniel Kerekeš: "Erarbeitung des Aktionsplans für nachhaltige Energie und Klima (SECAP)"

Redemanuskript von Daniel Kerekeš zum TOP 22 "Erarbeitung des Aktionsplans für nachhaltige Energie und Klima (SECAP)" in der Ratssitzung vom 25. August 2021. „Ich will eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder und alle künftigen Generationen. Deshalb verspreche ich, mich mit all meinen Möglichkeiten für diese Zukunft einzusetzen. Lösungen dafür... Weiterlesen


Heike Kretschmer: "Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Kinder und Jugendlichen in Essen"

Redemanuskript von Heike Kretschmer zum Tagesordnungspunkt 14 "Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Kinder und Jugendlichen in Essen" in der Ratssitzung vom 25. August 2021. Unsere Fraktion hätte bereits in der Märzsitzung des Rates dem Antrag der SPD zustimmen können. Denn, unabhängig der Beauftragung der Verwaltung zur „Entwicklung... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Grüne Hauptstadtbericht"

Es ist richtig und wichtig, dass wir endlich jährlich einen sehr ausführlichen und detaillierten Bericht über die aktuelle öökologische Situation in Essen erhalten. Für mich hat dieser Bericht ein bisschen etwas von einem „Ökologie-Haushalt“: er ist, naja, fast genauso dick und fast genauso wichtig. Daher erstmal ein fettes merci an Frau Raskob und... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Olympisches und Paralympisches Dorf auf dem Deckel der A40 - städtebauliche Machbarkeitsstudie"

Seit über 40 Jahren existiert die Diskussion über den Deckel auf der A40. Diesen jetzt mit Olympia zu verquicken halten wir für falsch. Denn es ist so gut wie sicher, dass die olympischen Spiele 2032 in Brisbane stattfinden werden. Und eine Bewerbung für 2036 scheidet aufgrund der historisch belasteten Jahreszahl aus. 2040 liegt aber derart weit in... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Durchführung des Wettbewerbs zum städtebaulichen Rahmenkonzept Flughafen Essen/Mülheim"

Die Debatte um die Schließung des Flughafens Essen-Mülheim ist ungefähr so alt wie ich selbst. Und sie muss endlich zu einem Ende geführt werden, welches für uns nur lauten kann: der Flughafen muss dicht gemacht und die Fläche darf eigentlich nicht zusätzlich versiegelt werden! Wir wissen ja, das unter CDU Ratsmitgliedern der Traum vom... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Geschäftsverteilungsplan des Verwaltungsvorstandes der Stadt Essen"

Die Stadt Essen braucht kein neues Dezernat, sondern eine gute Strategie für die Digitalisierung und die Personalentwicklung. Denn angesichts der hohen Zahl von Mitarbeitenden, die in den nächsten Jahren in Rente gehen, stellt sich vor allem die Frage: wie können neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewonnen und gehalten werden? Solange wir es... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Radentscheid"

Ich möchte mich erstmal dem Dank des RadEntscheids sowie der anderen Fraktionen anschließen, dass die Verwaltung einen ordentlichen Vorschlag zur Umsetzung des RadEntscheids vorgelegt hat. Ich möchte aber zugleich betonen, dass da mehr geht, das haben ja auch die Verantwortlichen beim RadEntscheid bereits in einer Stellungnahme geschrieben. Denn... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Lieferkettengesetz"

Nach einem Austauschtreffen von Kommunen im Rahmen des Wettbewerbs „Hauptstadt des Fairen Handels“ im November 2020 schlossen sich einige engagierte Städte und Gemeinden zusammen und verfassten den Resolutionstext „Kommunen für ein starkes Lieferkettengesetz in Deutschland“. Im langen Ringen um ein Lieferkettengesetz zur Einhaltung von... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Innenstadtentwicklung"

Anstelle von Beton- und Steinwüsten wollen wir als Linke eine lebendige Stadt, die zum Verweilen einlädt. Die Innenstadt muss eine grüne Oase werden, in der wir uns als Bürgerinnen und Bürger wohl fühlen können. Ich finde es gut, dass sie im Antrag von CDU und Grünen etliche Ziele benannt haben, die wir auch teilen: Klimaressilienz, Begrünung,... Weiterlesen


Daniel Kerekeš: "Schokoticket Prüfauftrag fahrscheinloser Nahverkehr"

Als DIE LINKE sehen wir die Zukunft von Bus und Bahn im fahrscheinlosen Nahverkehr. Er ist gut für die Mobilität der Menschen unserer Stadt, gerade all jener, die sich explizit gegen ein Auto aussprechen oder die sich ein Auto nicht leisten können. Gleichzeitig ist der fahrscheinlose Nahverkehr sehr, sehr gut für die Umwelt, denn er könnte mehr... Weiterlesen


Ratsinformationssystem

Dort findet Ihr alles rund um den Stadtrat.